Helga Sieckmann
Malerei, Collagen, Objekte



Kontakt:
Tel: 05 71 - 4 51 62




Kontakt
Impressum
Biografie
Helga Sieckmann entdeckte bereits in der Kindheit Ihre Neigung, sich künstschaffend auszudrücken und durch ihre Bilder mitzuteilen. Anfänglich widmete sie sich der naiven Malerei, bevor sich im Laufe der Zeit die Vielfalt ihres heutigen Schaffens entwickelte.
Während eines Studienaufenthalts an der Euro- päischen Akademie Trier vertiefte Helga Sieckmann ihr Wissen. Sie war einige Jahre Mitglied im Verein für aktuelle Kunst Kreis Minden Lübbecke e.V..
1981 trat sie der freien Mindener Künst- lergruppe "regenbogen" bei.

Inzwischen hat sie im Rahmen von zahlreichen Einzel- und Gemeinschaftsaus- stellungen ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Kaum jemand, der während einer ihrer Präsentationen nicht von ihren Bilder fasziniert war. Da werden überdimensionale Blüten zu Ornamenten und Naturprodukte wie ein Kohlkopf oder Zitronen erhalten von Helga Sieckmann auf Leinwand gebannt ausdrucksvolle Bedeutung.

Ein Blickfang sind auch ihre Collagen. Da kann das Auge auf Entdeckungsreise gehen, denn die Ausgefallenheit der Komponenten ist überraschend. Überhaupt sind inspirierende und den Zusammenhang darstellende Details ein besonderes Anliegen der Künstlerin.
Einzel- und Gruppenausstellungen:


Holland
England
Münster
Porta Westfalica
Minden:
  - Galerie Fischer
  - Stadtheater
  - Kultursommer
  - Galerie Lübking
Petershagen
Rinteln
Minden
  - Diakonie
  - Preußenmuseum
  - Kunst im Dom
Lübbecke
Schnathorst
Bad Oeynhausen
Minden
  - Türen öffnen Aktion gegen Gewalt
  - Christuskirche Todtenhausen
  - Offene Ateliers
  - Marienkirche
Bad Eilsen
Minden: Raumnot, Verein für Aktuelle Kunst Minden-Lübbecke
Bad Oeynhausen - Schloß Ovelgönne
Herford - Elsbachaus